Kindergartenausschuss  (beschließend)
 
 Mitglieder des beschließenden Ausschusses  
Der Kindergartenausschuss wurde vom Kirchenvorstand berufen und mit einer Geschäftsordnung ausgestattet.
Weil dieser ein beschließender Ausschuss ist, muss mindestens die Hälfte seiner Mitglieder dem Kirchenvorstand angehören.

Mitglieder und stimmberechtigt:

Vakanzvertreter Pfarrer Andreas Duft (Vorsitzender)
Elisabeth Baum
Alice von Kress
Simone Dittmann

Als ständige Gäste sind dabei:

Nicole Weismann (Leiterin des Kindergartens)
sowie ein Mitglied des Elternbeirats

 Aufgaben und Zuständigkeiten  

Der Kindergartenausschuss ist eigenverantwortlich zuständig für

1.1. die Personalentscheidung über
  - Berufspraktikantinnen und Berufspraktikanten
  - Vorpraktikantinnen und Vorpraktikanten
 
- Kinderpflegerinnen (Vertretungen bis drei Jahre)
  - Vertretungsregelungen mit befristetem Dienstvertrag bis drei Jahre bei Mutterschutz und Erziehungsurlaub, ausgenommen die Leiterin

Darüber hinaus hat der Ausschuss die Aufgabe, mit den Mitarbeitenden Regelungen zur freiwilligen Reduzierung der Wochenstunden zu treffen.
Ebenso trifft der Ausschuss Regelungen zur befristeten Erhöhung von Wochenstunden, um auf Veränderungen der Betreuungsstunden zu reagieren.

1.2. die Finanzen:
 
- kleinere Anschaffungen bis 1.000,00 EUR, soweit die Finanzierung gesichert ist. 
    Bei zu erwartender Kosten über 250,00 EUR sollen zwei Angebote eingeholt werden.
  - die Verwendung des Erlöses des Sommerfestes, der Bazare und ähnlicher Veranstaltungen

In Fragen des Gebäudeunterhalts arbeitet der Ausschuss mit dem beschließenden Bauausschuss zusammen.